Dies&Das

Urlaubsreif

Ich bin Urlaubsreif. Aktuell gibt es aber im Job so viele Brandherde, sodass zur Ruhe kommen eher unmöglich ist. Mein Chef könnte jederzeit Papa werden und verschwindet dann erst mal in der Nachwuchs-Kennenlern Phase. Meine Auszeit muss also etwas warten.

Entsprechend wenig habe ich zu berichten. Auf den Nadeln läuft es gerade mehr rückwärts als das es Fortschritt gibt. Dazu bei Gelegenheit mal mehr.

Ich habe mich dieses Wochenende erneut im Backen geübt. Am Samstag wollte das Baguette nicht aufgehen, die Brötchen heute morgen um so mehr. Es wurden Mini Brote, die mehr als satt gemacht haben, also alles halb so wild. Und Übung macht schließlich den Meister. 

Mitgelitten habe ich mit Carina und ihrer Familie.

Technik-Nerd

Gefreut habe ich mich bei der Telekom ein Schnäppchen zu machen. Mein aktuelles Samsung Galaxy S10 war ähnlich Urlaubsreif wie ich, das Display auf 100% Helligkeit ziemlich müde, sodass man nicht mehr viel bei Tageslicht erkennen konnte. Zwar habe ich eine Handyversicherung, die das Smartphone wieder wie neu zaubert, aber die Zeit um mein externes Hirn in die Werkstatt zu geben fehlt halt auch. So schaute ich in den letzten Wochen schon öfter, was ein neues, subventioniertes Telefon mich wohl kosten würde. Auch wenn ich in den letzten Jahren schon einen Kleinwagen bei der Telekom gelassen habe, wären das immer noch ~400 € Zuzahlung gewesen. Das war es mir nicht wert. So lief mir aber am Freitag nun eine Werbung über den Weg: „5G Cashback – Samsung Geräte ab 0.97 €“

97 Cent! Und 100 € Cashback. Hab ich sofort „Hier!“ gerufen? Und ob! Da hab ich ja ein sattes Plus mit gemacht. Und da das Standardmodel und das Luxusmodel gleichermaßen 97ct gekostet haben, habe ich nun ein 5G Smartphone (auch wenn der Ausbau/die Netzabdeckung nicht nennenswert ist), dass man als Tischtennis Schläger benutzen kann. 🤣 Ungewohnt groß, aber da für mich alles in diesem Gerät stattfindet und mein Job auf Technik angewiesen ist…

Urlaubsreif

Und sonst? Hmmm, ich war ja Urlaubsreif. Dann gäbe es vielleicht wieder mehr zu berichten 🤔

Immerhin kann ich mich schon auf das nächste Strickdate freuen. Andrea hat diesen Samstag von Übergrößen geschrieben. Die Favoriten in Berlin sind die großen Autos, die jedem Panzer Konkurrenz machen könnten. Immer wieder eine Freude wegen so einem Gefährt keinen Parkplatz mit seinem kleinen Auto zu bekommen. Die Fahrer haben ja mindestens ein genau so großes Ego, da braucht man auch nicht auf Verständnis hoffen. Als Radfahrer möchte ich mich da gedanklich gar nicht erst in den Verkehr hineinversetzen.

 

One Comment

  • Pia Tanaka

    Liebe Magda,
    das neue Handy als Tischtennisschläger, multifunktional. 😀 großartig. Ich habe Tränen gelacht bei der Vorstellung, wie Du damit die Bälle übers Netz schmetterst.
    Liebe Grüße
    Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.